Fotovoltaik

Das Wort „Fotovoltaik(alternative Schreibweise: Photovoltaik) ist eine Zusammensetzung aus dem griechischen Wort für Licht und dem Namen des Wissenschaftlers Alessandro Volta. Tipps zum Thema Photovoltaik gibt es im angegebenen Link. Mit Hilfe der Fotovoltaik kann die Sonneneinstrahlung aufgefangen und benutzt werden z.B. durch Solarzellen oder Solarkraftwerke. Diese Lichteinstrahlung wird umgewandelt in elektrische Energie. Die Solarenergie aus der PV-anlage wird im Folgenden durch den Wechselrichter in das Stromnetz eingeführt. Der Prozess, dem sich dabei bedient wird, nennt man Photoeffekt. Hierbei werden Ladungsträger (positiv und negativ) durch die Sonneneinstrahlung freigesetzt.

Angebote Photovoltaikanlagen zum Vergleich einholen.

Für die Stromerzeugung durch Fotovoltaik Anlagen werden Solarzellen benötigt. Um diese herzustellen, wird alternatives Halbleitermaterial gebraucht. Zur Erklärung: Ein Halbleiter ist ein Werkstoff, der bei Hinzugabe von Licht oder Wärme elektrisch leitfähig wird. Der größte Teil der Halbleiter, die weltweit hergestellt werden, wird aus dem Werkstoff Silizium angefertigt. Dies hat den Grund, dass Silizium vielfach vorliegt und zudem umweltfreundlich bearbeitet werden kann.

Durch den Einsatz von technischen Hilfsmittel kann die Fotovoltaik die Sonne insofern als sanfte Energiequelle nutzbar machen. Neben dem Erzeugen von elektrischer Energie durch die Sonne, ist es ebenfalls realisierbar, Wärme mit Hilfe dieser herzustellen. Dies wird von Solaranlagen übernommen. Mittlerweile ist es möglich, große Mengen an Energie und Wärme zu produzieren. Somit lohnt sich die zunächst teure erscheinende Investition in eine PV-Anlage: Der Wirkungsgrad wird hoch sein!

Um die richtigen und für den Interessierten individuell passenden Solarzellen bzw. das passende Solarmodule zu finden, wird eine Beratung benötigt. Je nach Größe und Leistung der Fotovoltaik Anlage schwanken die Preise und auch der Ertrag. Haben Sie schon von der Einspeisevergütung Fotovoltaik gehört? Informieren Sie sich!

Eine Möglichkeit Preise zu vergleichen finden Sie hier:

Kaeuferportal