Photovoltaik Panel

Wenn Sie in eine Photovoltaikanlage investieren, so müssen Sie vor dem Kauf entscheiden, welches Photovoltaik Panel Sie nutzen wollen (Zur Begriffsklärung: Photovoltaik Panel wird auch Solarpanel oder Solarmodul genannt). Dieses wird eins der wichtigsten Bauteile Ihrer PV-Anlage werden, da es später den Strom liefert. Es bildet somit auch einen großen Teilbetrag der Anschaffungskosten: Mit ca. 60-80% des Preises der Anschaffung ist es ein größerer Posten der Gesamtkostenrechnung. Sicherlich wollen Sie eine hohe Langlebigkeit und eine ertragreiche Leistung gewähren. Vergleichen Sie daher verschiedene Solarpaneele miteinander z.B. über einen Photovoltaik Modultest und entscheiden Sie sich für das auf Ihre Ansprüche angepasste Photovoltaik Panel. Die wohl gängigste Form von Solarmodulen stellt die der kristallinen Zellen dar.

Angebote Photovoltaikanlagen zum Vergleich einholen.

Sie erkennen ein qualitativ hochwertiges Photovoltaik Panel an der Zertifizierungs-Kennzeichnung IEC 61215 für kristalline Module und IEC 61646 für amorphe Module. Ein zertifiziertes und hochwertiges Solarpanel gewährt dabei im Regelfall bessere Erträge und damit eine hohe Wirtschaftlichkeit. Verzichten Sie auf den Kauf von minderwertigen und vergünstigten Photovoltaik Paneelen. Da jedes Solarmodul nach der Inbetriebsetzung automatisch an Leistung verlieren, kann durch Qualitätsware der unvermeidlichen Leistungsabfall verringert werden.

Es gilt eine Faustformel: Die Solarzelle ist umso widerstandsfähiger, je dicker das Glas dieser verbaut ist. Es gibt weitere Faktoren, die eine gute Ertragsleistung der PV-Anlagen begünstigen. Hier sollten Sie sich ausgiebig von Fachpersonal beraten lassen. Vielleicht sind beispielsweise Dünnschichtmodule für Sie geeignet? Diese nehmen Sonnenstrahlen besser auf, besonders geeignet sind sie somit für große Dachflächen. Zeigen Sie Interesse an Solarstrom und nehmen Sie Kontakt auf!

Ihnen gefällt unsere Seite? Nutzen Sie doch unsere Linkvorlagen zum Weitersagen!

Eine Möglichkeit Preise zu vergleichen finden Sie hier:

Kaeuferportal