Solaranlagen und Photovoltaik

Solaranlagen und Photovoltaik gehören beide zur Solartechnik. Diese Systeme bedienen sich an der Sonneneinstrahlung und wandeln diese entsprechend effektiv mit Hilfe von Solarmodulen in eine andere Energieform um. Im Groben unterscheiden sich die Systeme im Ergebnis. Während Photovoltaik Sonneneinstrahlung in elektrische Energie umwandelt, so verläuft die Solarenergienutzung bei Sonnenkollektoren auf eine andere Weise: Der Begriff der Solaranlage umfasst sowohl Photovoltaikanlagen wie auch die Energiegewinnung durch Sonnenkollektoren.

Angebote Photovoltaikanlagen zum Vergleich einholen.

Unter Photovoltaik wird die direkte Umsetzung von Lichtenergie in elektronische Energie verstanden. Dabei wird diese Art der Stromerzeugung durch Solarzellen erreicht. Bereits seit 1958 wird dieses System zur Energieerschließung von Photovoltaik Solarstrom genutzt. Der gelieferte Gleichstrom wird zumeist über einen Wechselrichter in das Stromnetz (Wechselstrom) eingespeist.

Beide Energieformen sind sogenannte „Erneuerbare Energien“, da die Sonne für uns, mit ihrer berechneten Brenndauer von 5 Milliarden Jahren ,nach dem Maßstäben der Menschheit praktisch unerschöpflich den Input bieten kann, der für die Herstellung von „Solarstrom“ gebraucht wird.

Für eine Austausch steht Ihnen bald das Forum Photovoltaikanlagen zur Verfügung.

Eine Möglichkeit Preise zu vergleichen finden Sie hier:

Kaeuferportal